Heimserver für Home Assistant und anderes für ca. 150 Euro!

| | Allgemein

Habt ihr euch schon mal überlegt, einen Heimserver einzurichten, der euer Zuhause auf eine neue Ebene bringt? Ich möchte euch in meinem heutigen Blogbeitrag von meinem eigenen Heimserver erzählen, der auf einem MINISFORUM GK41 Mini-PC [*] basiert und mit Proxmox als Virtualisierungsplattform läuft.

Der MINISFORUM GK41 Mini-PC [*] ist mit einem Intel Celeron J4125 Prozessor ausgestattet, der mit einer Basisfrequenz von 2,00 GHz bis zu 2,70 GHz erreichen kann. Dieser leistungsstarke Mini-PC verfügt über 8 GB DDR4-Speicher, der auf 2133 MHz läuft und sich dank seiner Flexibilität durch verschiedene Speichererweiterungen an individuelle Bedürfnisse anpassen lässt.

Einer der Hauptgründe, warum ich mich für diesen Mini-PC entschieden habe, ist seine Vielseitigkeit. Dank seiner Dual-Band-Wi-Fi-Funktion und Bluetooth-Konnektivität ermöglicht er eine nahtlose Verbindung zu verschiedenen Geräten und Netzwerken.

Die eigentliche Stärke dieses Heimservers liegt jedoch in seiner Fähigkeit zur Virtualisierung und verschiedenen Anwendungen. Ich nutze Proxmox als Virtualisierungsplattform, auf der ich verschiedene Betriebssysteme und Anwendungen laufen lasse. Unter anderem läuft darauf mein Home Assistant, das reibungslos funktioniert und mir die Automation und Steuerung meines Smart Homes ermöglicht.

Darüber hinaus habe ich auch ein Frigate NVR mit einem Google Coral USB Edge TPU [*] eingerichtet, um mein Überwachungssystem zu betreiben. Hierfür verwende ich ein Debian-Betriebssystem mit Docker-Containern, was mir eine zuverlässige und flexible Lösung für meine Überwachungsbedürfnisse bietet.

Ein weiterer Aspekt meines Heimservers ist die Verwendung eines LXC (Linux Containers) für KeeWeb, was mir eine sichere Passwortverwaltung ermöglicht.

Der MINISFORUM GK41 Mini-PC [*] mit seinen 4 USB 3.0-Anschlüssen, 2 Gigabit-Ethernet-Anschlüssen und weiteren Schnittstellen bietet eine breite Palette von Möglichkeiten, um Peripheriegeräte anzuschließen und das System flexibel zu erweitern.

Insgesamt bin ich mit der Leistung und den vielfältigen Einsatzmöglichkeiten meines Heimservers äußerst zufrieden. Die Kombination aus Proxmox als Virtualisierungsplattform, Home Assistant, Frigate NVR mit Google Coral USB Edge TPU, Debian mit Docker und KeeWeb in einem so kompakten und leistungsstarken System ermöglicht mir eine effiziente und sichere Verwaltung meiner verschiedenen Anwendungen und Daten.

Wenn ihr überlegt, einen Heimserver einzurichten oder euer Smart Home zu automatisieren, kann ich den MINISFORUM GK41 Mini-PC definitiv empfehlen. Seine Vielseitigkeit und Leistungsfähigkeit bieten eine solide Grundlage für verschiedene Anwendungsfälle und machen ihn zu einer großartigen Wahl für ein individuell konfigurierbares Home-Server-Setup.

Ich hoffe, mein Erfahrungsbericht hat euch inspiriert und einige Einblicke in die Welt der Heimserver und deren Möglichkeiten gegeben. Wenn ihr Fragen oder Anregungen habt, zögert nicht, sie in den Kommentaren zu hinterlassen!

*ALLE LINKS SIND AFFILIATE LINKS*

Neueste Beiträge

Introducing a simple Docker Compose setup for HMS MQTT Publisher

I’ve been tinkering with my home automation setup recently, specifically integrating HMS-XXXXW-2T series micro-inverters with my system. The hms-mqtt-publisher[GitHub, External] is a neat tool that does just that by fetching telemetry info from these inverters and publishing it to an MQTT broker. The catch? It typically requires compiling from source with Cargo, Rust’s package manager.


Weiter >>

Effortlessly Backing Up Paperless-ngx with Cloudflare, rclone, and Docker

In the digital age, data backup is a non-negotiable part of managing any document management system. For those of us relying on the efficiency and organizational prowess of Paperless-ngx, ensuring our data is safe and recoverable is paramount. I’ve devised a seamless backup solution that utilizes the power of Cloudflare’s rclone and Docker, guaranteeing peace of mind and data security. Here’s a detailed look into my approach, which is applicable not just for Paperless-ngx but for any data stored on R2 storage. (https://www.cloudflare.com/developer-platform/r2/, Pricing: https://www.cloudflare.com/plans/developer-platform/ (10GB/Month for free))


Weiter >>

Ein Leitfaden für Senioren: Günstige Smartphones und Handys für Senioren bis 170 Euro

Mit über 80 Jahren beschlossen mein Opa, sich der digitalen Welt anzuschließen. Meine Oma nutzt bereits ein Xiaomi-Handy und schätzt dessen Einfachheit. Nun möchte mein Opa auch ein Mobiltelefon, das eine gute Kamera hat und einfach zu bedienen ist, aber dennoch WhatsApp und andere Funktionen unterstützt – und besonders wichtig: Kein Senioren Handy

Kurzversion: Am Ende ist es das Xiaomi Redmi 12 geworden, was zu dem Zeitpunkt bei Amazon für 149,90 Euro verfügbar war*


Weiter >>